Titel
Manchmal, wenn ich auf Vergangenes blicke und die Bilder grobgekörnt vor meinen Augen tanzen ...

... wünsche ich mich zurück. Zurück in einer Zeit, als mir vieles noch egal war. Als ich gleichgültig durch die Welt gelaufen bin und alles außerhalb meines Kopfes mein Interesse nicht wecken konnte.

Nun sitze ich mal wieder vor dem kleinen, feinen Scherbenhaufen meiner kleinen, feinen Hoffnung und starre etwas an, was sich just in diesem Moment wieder versucht aufzubauen. Es ist ein innerer Kampf, den ich weder gewinne, noch verliere. Ich führe ihn - täglich - und finde kein Ende. Ich sitze hier und starre auf mein Handy, obwohl ich nicht genau weiß, auf was ich eigentlich warte. Was ich mir wünsche. Und doch, wenn man die Hoffnung ließe - sie würde Bücher voll schreiben mit all den Dingen, die ich erwarte und mir wünsche. Nur damit ich diese Seiten dann wieder verbrennen kann - um einfach aufzuzeigen, dass es unmöglich ist.

In den letzten beiden Wochen ist viel passiert. Für mich zuviel, um meine kleine heile Welt zum zerbrechen zu bringen. Ich habe mich versucht zu öffnen und bin mit Vorschlägen konfrontiert wurden, die selbst bei grober Betrachtung Schwachsinn sind. Aber sie zeigen mir in meiner Gänze auf, dass nicht einmal die Personen in meinem Engeren Kreis an mich glauben. Daran, dass Wünsche erfüllt werden können.

Es gibt momentan keine Droge, in die ich mich stürzen kann. Selbst die Arbeit hält meinen Gedankenkreisel auf. Er ist da und er wird mich erneut in die Tiefe ziehen.

...damit ich die Bilder nicht sehen muss, die mein verwirrter Verstand mir vorgaukeln möchte, und die mich aufs Äußerste beunruhigen, ... (ASP - Fremde Erinnerungen)
3.9.14 19:52
 
Letzte Einträge: Hier geht es weiter


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Psy (3.9.14 20:55)
Ich glaube an dich, deine Ziele und deine Wünsche. Ich glaube nur nicht an den Weg den du gehst um diese zu erreichen. Da du selbst spürst das er dich in eine Sackgasse, einen nie endenen Kreislauf führt.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Startseite
Archiv
Über...


Auftakt
Mein Ego
Tage wie dieser
Tage wie dieser ... II




Design



Gratis bloggen bei
myblog.de

Gratis bloggen bei
myblog.de