Titel

Wenn ich gehen würde - egal wohin,
würdest Du mir eigentlich folgen?
Wie weit würdest du gehen,
um mich zu sehen,
um ganz nah bei mir zu stehen?

Wenn Du sagst, Du gehst - egal wohin,
und ich würde Dir dann folgen.
Inwieweit wäre Dir das lieb,
wäre Sehnsucht Dein,
oder wärst Du gern allein?

Bis wohin geht der Weg - wie lang zu zweit?
Wann wird einer von uns scheiden?
Kann der eine ohne den anderen sein?
des Partners Nähe meiden?

Wir beide kommen mir manchmal wie Raben vor,
die einander umkreisen.
Ein Leben lang zusammen, mal fern mal nah,
miteinander reisen!

Lass uns weiter ziehen - ewig vereint,
zusammen das Leben meistern!
Zu zweit den Sturm des Schicksals überstehen,
an Liebe uns begeistern!

Wenn einer nicht mehr kann und rasten muss,
weiße Federn, voller Narben,
der andere wird dann stets zur Stelle sein -
zweisam, wie zwei Raben ...

~~~~~ WETO - Zwei Raben ~~~~

27.11.14 09:44
 
Letzte Einträge: Hier geht es weiter


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Startseite
Archiv
Über...


Auftakt
Mein Ego
Tage wie dieser
Tage wie dieser ... II




Design



Gratis bloggen bei
myblog.de

Gratis bloggen bei
myblog.de